MEMBRANPUMPEN

3A ASEPTISCHE SERIE

AISI 316L Hygienestandards für Design und Fertigung

HAUPTEMERKMALE

– Entwickelt und zugelassen für 3A
– Weniger Bereiche für das Wachstum von Bakterien
– Weniger Bereiche für das Wachstum von Bakterien
– Zugelassen für „Clean-In-Place” – und „Sterilization-In-Place”-Prozesse

Installation der Pumpe

Pumpe selbstansaugend

Die druckluftbetriebenen Doppelmembranpumpen von Dellmeco sind trocken selbstansaugend. Bei gefüllter Saugleitung kann eine Saughöhe von bis zu 8,0 m WS erreicht .werden. Die Saughöhe variiert je nach Membranwerkstoff und Fördermedium.

Pumpe getaucht

Die druckluftbetriebenen Doppelmembranpumpen von Dellmeco können im Fördermediumgetaucht betrieben werden. Vor dem Eintauchen der Pumpe sind die Pumpenwerkstoffe zu überprüfen. Die Abluft des Luftmotors muss über eine separate Abluftleitung oberhalb des Flüssigkeitsspiegels in die

Pumpe mit Vordruck

Die druckluftbetriebenen Doppelmembranpumpen von Dellmeco können mit einem saugseitigen Vordruck von max. 0,6 bar betrieben werden. Um einen ungewollten Volumenstrom zu verhindern, ist in der

Empfohlener Einbau und Anschlss der DELLMECO Pumpen

Um die Zugseile und Anschlüsse an die Pumpe zu reduzieren, ist es empfehlenswert, den Schlauch auf der Ansaugseite und Druck, sowie Anschlüsse zur Druckluft zu verwenden. Für die besten Ergebnisse DELLMECO empfiehlt auf der Seite der Pumpe Pulsationsdämpfer installieren.

Pumpen auch in Ex-Ausführung erhältlich

Kunststoffpumpe mit integriertem Pulsationsdämpfer

1) Connect a flow valve and drain valve to the fluid discharge port of the pump.

2) Connect a valve for maintenance to the fluid suction intake port of the pump.

3) Connect a hose to the valve on the suction-port side and the valve of the discharge-port side of the pump.

4) Connect a hose on the suction-side intake and the discharge-port side to the respective vessels.